Windfalls * Fallobst

Some kind of Jazz… mit osteuropäischen und alpinen Einflüssen

Die Saxophonistin und Sängerin Conny Ottinger bringt in ihrem neuen Bandprojekt Musiker mit unterschiedlichen Wurzeln zusammen: den Jazzpianisten Reggie Moore (USA), den Folkbassisten Michael Jach (D) und den Improvisationsschlagwerker Martin von Allmen (CH). Conny, die als Kind aus Polen in die BRD kam, ist durch das Singen wieder in Kontakt mit slawischen Sprachen gekommen und verbindet in diesem Projekt ihre Liebe zur Tiefe der osteuropäischen Musik, zum Jazz und zum Alpenjodler. Welche Früchte werden wir im Aufeinandertreffen der vier unterschiedlichen musikalischen Lebenswege kosten?

Windfalls * Falling Fruit

Some kind of jazz, with Eastern European and Alpine influences. 

Saxophonist and singer Conny Ottinger brings together musicians of different roots in her new band project: jazz pianist Reggie Moore (USA), folk bassist Michael Jach (D) and improvisational percussionist Martin von Allmen (CH). Conny, who came from Poland to Germany as a child, revisited Slavic languages through singing, and in this project combines her love for the depth of Eastern European music, jazz and Alpine yodelling. 

Conny Ottinger – Saxophon, Stimme
Reggie Moore – Piano
Michael Jach – Bass
Martin von Allmen – Schlagwerk, Stimme

Foto: Walter Wetzler


Bisherige Konzerte:
18. November 2023 – CrossKultur, Luftraum, Berlin
21. Oktober 2023 – Schloss Sacrow, Potsdam
23. Juni 2023 – Konzert Refugee Week, Holzbläser, Berlin
16.-22. Juni 2023 – Counterpoint Arts –- Labor Refugee Week, Berlin
5./6. Mai 2023 – Ausstellungseröffnung, Fredersdorf
17./18. Dezember 2022 – CrossKultur, Kulturhaus Schöneberg, Berlin

Kontakt: conny-o-windfalls@web.de